Burning Series - Simpsons und weitere Serien kostenlos online sehen

Registrieren

Der kleine Vampir Staffel 1

Eines Abends schwebt der kleine Vampir Rüdiger in das Zimmer des zehnjährigen Anton Bohnsack. Er erzählt diesem, dass er seit 146 Jahren tot sei und dass sich Vampire ihr Alter aussuchen könnten. Er, Rüdiger, habe sich für das Kinderalter entschieden, während sich seine Schwester Anna nicht entscheiden könne, wie alt sie sein möchte und deswegen noch im sogenannten „Milchzahnalter“ sei. Von nun an wird Antons eintöniges Leben spannend: Der Vampir und er werden Freunde, und als dieser ihm noch einen Umhang mitbringt, unternehmen die beiden nächtliche Ausflüge.

Genres

Kinderserie Fantasy

Produktionsjahre

1985 - 1985

Hauptdarsteller

Barbara Reese, Christopher Stanton, Gert Fröbe, Jim Gray, Joel Dacks, Kathy Wenschlag, Kristofer Kent, Lynn Seymour, Marsha Moreau, Michael Gough, Michael Hogan, Susan Hogan und 9 weitere

Produzenten

Keine Angabe

Regisseure

René Bonnière

Autoren

Keine Angabe

Fliegen will gelernt sein Flying has to be learned

Beschreibung anzeigen

Eine Woche später freut sich Anton schon auf den Besuch Rüdigers, da seine Eltern wieder einmal zu einer Party wollen. Antons Vater repariert inzwischen die kaputte Dielenleuchte und Antons Mutter hält die Leiter. Als Antons Vater infolge eines Stromschlages von der Leiter fällt, verstaucht sich die Mutter den Fuß. Anton versucht nun erfolglos, seine Mutter so schnell wie möglich wieder gesund zu bekommen; aber sie bleibt dennoch zu Hause. Sie liegt im Bett, als Rüdiger an Antons Fenster erscheint. Rüdiger hat Anton einen Vampirumhang mitgebracht. Anfänglich hat Anton Angst, sich den Umhang umzuhängen, da er nicht Vampir werden will. Doch Rüdiger beruhigt ihn: Um zum Vampir zu werden, gehöre ein bisschen mehr als ein Umhang und Flugpulver. Hier hört Anton zum ersten Mal von diesem ominösen „Flugpulver“ und er wird Rüdiger öfters danach fragen. Beide üben in Antons Zimmer das Fliegen, damit sie nächtliche Ausflüge unternehmen können. Doch sind sie dummerweise nicht besonders leise: Antons Mutter wacht auf und kommt in Antons Zimmer; Rüdiger kann sich gerade noch im Wandschrank verstecken. Da entdeckt Antons Mutter einen Zipfel des Umhangs, der aus Antons Schrank herausguckt, und Anton muss ihr gestehen, dass er einen neuen Freund hat. Als Antons Mutter wieder gesund ist, erzählt sie Anton von einem seltsamen Fremden, dem sie ein Haus verkaufen will. Der Kunde bestehe auf eine Nähe des Hauses zum Friedhof. Hier tritt der Johann Geiermeier, seines Zeichens Friedhofsverwalter und passionierter Vampirjäger, in das Leben Anton Bohnsacks. Denn von nun an werden sich ihre Wege regelmäßig kreuzen. Am Abend spielt Geiermeier in dem Haus auf seiner Tuba und wird dort von Großonkel Theodor beobachtet, der ihn sofort erkennt.

Staffeln
Episoden
Nächtlicher Besuch Nocturnal visit
Fliegen will gelernt sein Flying has to be learned
Bei Schlottersteins Vampires home
Vampirumhänge wäscht man nicht Vampire capes does not wash it
Annas Tricks Anna's trick
Rüdiger in Jeans Rüdiger in Jeans
Tee mit Überraschungen Tea with surprises
Rüdiger in Not Rüdiger in trouble
Unruhe im Keller Unrest in the basement
Das große Fest der Vampire The great feast of the vampires
Geiermeier ist überall Gurrmeyer is everywhere
Transportprobleme Transport problems
Kein Abschied für immer Is not goodbye for ever
Sitemap